Bischofsecke

BISCHOFS ECKE

von Bischof Andrew Romer

Vol. 18 Nummer 1 Ausgabe 70 Jan/Feb/März 2017

Der Orden der Bischöfe freut sich, die Heiligen über die Themen zu informieren, die auf der Versammlung des Aaronischen Priestertums behandelt wurden, die am 23. Februar stattfandrd bis zum 25th. Die Arbeit des Aaronischen Priestertums ist für die Vorbereitung der Heiligen in diesen letzten Tagen von entscheidender Bedeutung, und die Führer der Aaronischen Kollegien haben gemeinsam mit dem Orden der Bischöfe erhebliche Anstrengungen unternommen, um erbauliche und aufschlussreiche Exerzitien zu planen , und wir hoffen, unvergesslich. Wir hatten die Gelegenheit, anzubeten, Gemeinschaft zu pflegen, zu studieren und uns letztendlich der Förderung dieser großartigen Arbeit zu widmen, zu der wir berufen sind. Wir bitten die Heiligen, ihre ermutigenden Worte ständig mit den Männern zu teilen und Ihre aufrichtigen Gebete für sie anzubieten, während sie weiterhin lernen, wie sie Gottes Volk besser dienen können.

„Kümmere dich um deine Berufung, und du wirst Mittel haben, um dein Amt groß zu machen und alle Schriften auszulegen.“ LuB 23:4d

Kollegiums-Workshop-Sitzungen

Diakone:

1. Eine Prüfung der Verantwortung des Diakons, alle einzuladen, zu Christus zu kommen. Diese interaktive Sitzung beinhaltete eine Diskussion darüber, wie die Diakone sinnvolle Beziehungen im Alltag der Heiligen schaffen können.

2. Wir im Aaronischen Priestertum haben die Möglichkeit, eine bedeutende Rolle bei der Förderung der Weihe der Heiligen zu spielen, indem wir unsere Heiligen regelmäßig besuchen und die Grundsätze des Finanzgesetzes und der guten Haushalterschaft demonstrieren.

Lehrer:

1. Gesegnet sind die Friedensstifter. Diese Sitzung konzentrierte sich auf praktische Fähigkeiten zur Konfliktlösung, von denen wir hoffen, dass sie den Männern die Werkzeuge geben, die sie benötigen, um jedem Mitglied zu helfen, sich miteinander zu versöhnen, damit wir eines Herzens und eines Sinnes sein können.

2. Es ist notwendig, den Heiligen die Grundsätze des Evangeliums zu lehren, damit ihnen das Gesetz ins Herz geschrieben ist. In dieser Sitzung wurde untersucht, wie die Lehrer die Grundsätze des Evangeliums in die Familien der Heiligen bringen können.

Priester:

1. Diese Sitzung untersuchte, wie der Dienst des Priesters in der Stiftshütte in den alten Tagen ihren Dienst an den Heiligen heute beeinflusst.

2. Der Hausbesuch eines jeden Mitglieds ist eine Hauptpflicht des Priesters. Diese Sitzung konzentrierte sich darauf, wie die Priester einen bedeutungsvollen und transformierenden Dienst in die Häuser der Heiligen bringen können.

Veröffentlicht in