Junior High Camp

jh-camp2014

Vom 7. bis zum 14. Juni versammelten sich die 14 Junior High-Alter-Kinder in Blackgum, Oklahoma, um etwas über Jesus zu lernen und Gemeinschaft zu genießen. Wir versammelten uns unter dem Motto „Mission Possible: Eternal Life“ und teilten Unterricht, Basteln, Aktivitäten und Essen. Die Woche begann mit zweiundzwanzig Kindern, vierzehn Jungen und acht Mädchen, und endete mit zwanzig Kindern. Zwei der Jungen mussten gehen, um an Schulsportlagern teilzunehmen. Um sicherzustellen, dass wir die Anforderungen des Kinderschutzes erfüllen, hatten wir vier Gruppen von erwachsenen Beratern: David Patrick, Dustyn Westbay, Darrin Moore, Jared Hoover für die Jungen und Dani Patrick, Taylor Foreman, Melody Moore und Katelyn Mercer für die Mädchen. Darlene Collins und Betty Williams sorgten für das wunderbare Essen für das Camp, wobei Christy Williams als Camp Nurse alle medizinischen Bedürfnisse abdeckte. Fred Williams sorgt als Lagerpatriarch für die geistliche Führung. Jeder Mitarbeiter half auch mit Unterricht, Aktivitäten und/oder Handwerk.

Wir luden sechs Senior High-Jugendliche ein, Führungsqualitäten zu lernen, indem sie CITs waren: Samantha Holt, Molly Moore und Tessa Woods für die Mädchen; Eli Woods, Michael Durrant und Josh Madding für die Jungs. Die CITs leiteten das morgendliche Hissen der Fahnen/Andachten und übernahmen die Führung in der Erholungszeit.

Wie bei jedem erfolgreichen Camp ist es die Arbeit der vielen Mitarbeiter, die es möglich machen. Die Woche begann damit, dass die Mitarbeiter des Lagers den Gottesdienst am Sonntagmorgen für die Blackgum-Zweigstelle abhielten. David Patrick und seine Tochter Julia sorgten zusammen mit Kate Mercer und Molly Moore für besondere Musik. Darrin Moore brachte an diesem Morgen das gesprochene Wort. Fred Williams und Dustyn Westbay gaben Unterricht zum wöchentlichen Thema des Camps. Dani Patrick deckte das Handwerk ab. Darrin Moore und Jared Hoover boten einen Outdoor-Kurs zu Überlebensfähigkeiten an. David Patrick und Kate Mercer zeigten den Kindern, wie man mit einem Bogen Pfeile schießt. Taylor Foreman leitete die ganze Woche über Führungs-/Teambuilding-Aktivitäten. Melody Moore stellte mit Hilfe von Christy Williams das Tagebuch der Woche zusammen, damit sich die Kinder an all den Spaß erinnern können. Nochmals vielen Dank, Mitarbeiter, für all die Arbeit, um den Kindern zu dienen.

—Corwyn Mercer, Direktor des Junior High Camps