ABSCHNITT 138

ABSCHNITT 138
Nachdem Elder Elbert A. Smith auf der Konferenz von 1938 zum Präsidierenden Evangelisten ordiniert worden war, setzte sich die Erste Präsidentschaft mit Elder FM McDowell als einzigem verbleibenden Ratgeber von Präsident Frederick M. Smith fort. Präsident McDowell trat im Oktober 1938 zurück. Mit der Zustimmung des Rates der Zwölf und gemäß der Inspiration, die ihm damals gegeben wurde, stellte Präsident Frederick M. Smith die Elder Israel A. Smith und Elder LFP Curry in der Präsidentschaft zusammen. In der folgenden Offenbarung wird diese Anordnung bestätigt. Die Offenbarung wurde von der Konferenz einstimmig angenommen und in Lehre und Bündnisse aufgenommen.
An die versammelte Saints-in-General-Konferenz:

1a Als Ergebnis der Bedingungen, die bestanden, als der Gemeinsame Rat der Ersten Präsidentschaft, des Kollegiums der Zwölf und der Präsidierenden Bischofschaft im Oktober 1938 zusammentrat, reichte Bruder Floyd M. McDowell, Zweiter Ratgeber, mir seinen Rücktritt ein, damit er sofort wirksam wird.
1b Dadurch blieb der Präsident ohne Berater; und um der Situation gerecht zu werden, habe ich die Namen der Brüder Israel A. Smith und Lemuel FP Curry vorgeschlagen, um die freien Stellen in der Ersten Präsidentschaft zu besetzen, wobei ich unter solch inspirierenden Impulsen handelte, wie sie mir im Moment gegeben wurden, wobei diese Auswahl vom Kollegium einstimmig genehmigt wurde von Zwölf.
1c Ich schlug den genannten Brüdern vor, sofort ihre Aufgaben in der Präsidentschaft zu übernehmen.
1d Dies wurde getan, und Bruder Curry wurde eine doppelte Verantwortung aufgebürdet, denn es wurde für das Beste für ihn gehalten, seine Arbeit als Leitender Bischof fortzusetzen, bis weitere Anweisungen gegeben wurden.
1e Weiter unter dem erwähnten Impuls handelnd, lege ich nun die Namen von Israel A. Smith und Lemuel FP Curry zur Ratifizierung als Ratgeber in der Ersten Präsidentschaft vor, Bruder Curry soll von der weiteren Verantwortung als Leitender Bischof entbunden werden.

2. Um die notwendige Reorganisation der Präsidierenden Bischofschaft zu bewirken, sollte G. Leslie DeLapp als Präsidierender Bischof ausgewählt und ordiniert werden, wobei es ihm freisteht, seine Ratgeber zu gegebener Zeit zu ernennen.

3a Die Gemeinde sei noch einmal ermahnt, dass uns die Aufgabe, Zion zu errichten, schwer auf der Seele lastet.
3b Barrieren und Hindernisse für die Erreichung dieses Ziels sollten so schnell wie möglich und praktikabel beseitigt werden.
3c Um die Fundamente für Zion und seine Gebäude sicher zu legen, sollte das Werk in Frieden und Harmonie ausgeführt werden. Einigkeit sollte herrschen.
3d Zu diesem Zweck sollten alle Heiligen in der reichen Bruderschaft zusammenarbeiten, die unter ihnen herrschen kann und wird, wenn sie die Gebote treu halten.
3e Der Gemeinde stehen große Segnungen bevor, wenn sie im Glauben und in heiliger Hingabe ihre Aufgaben erfüllen will.

Frederick M. Smith

Präsident der Kirche

Unabhängigkeit, Missouri, 10. April 1940

Schriftenbibliothek:

Suchtipp

Geben Sie ein einzelnes Wort ein oder verwenden Sie Anführungszeichen, um nach einem ganzen Satz zu suchen (z. B. „denn Gott hat die Welt so geliebt“).

The Remnant Church Headquarters in Historic District Independence, MO. Church Seal 1830 Joseph Smith - Church History - Zionic Endeavors - Center Place

Für weitere Ressourcen besuchen Sie bitte unsere Ressourcen für Mitglieder Seite.