Iowa-Treffen 2016

Wiedersehen in Iowa

Juli/August/Sep

Wir hatten wieder ein paar wundervolle Tage auf dem „Top of the Hill“. Es ist ein so schöner Ort, um der geschäftigen, hektischen Welt zu entfliehen und die ruhige, schöne Schöpfung Gottes zu genießen, seinen Heiligen Geist zu treffen und die Ruhe seiner Schöpfung zu genießen. Der Zweig Missouri Valley möchte allen aus Missouri und anderen Gegenden für die Unterstützung des Iowa-Treffens danken. Ohne die Unterstützung derer, die nicht in Iowa leben, wäre dieses wunderbare Wiedersehen nicht möglich.

Diese Unterstützung zeigte sich während der ganzen Woche in unseren Kursen und Gottesdiensten. Die Erwachsenenklasse wurde von Hohepriester Bob Ostrander unterrichtet. Sein Wissen über Lehre und Bündnisse half uns, neuzeitliche Offenbarungen zu verstehen. Die Gebetsgottesdienste wurden von Patriarch Carl VunCannon, Jr. geleitet. Der Heilige Geist begegnete uns jeden Tag, wenn Gebete und Zeugnisse an unseren himmlischen Vater gerichtet wurden. Die Musik unter der Regie von Barbara Sherer war wunderschön und es wurden so viele Gaben und Talente geteilt. Die Kinderklassen wurden von den Schwestern Judy Alvis, Martha Steger, Tisha Argotsinger, Barbara Sherer und Jolene Webb unterrichtet. Jeden Abend berührte der Heilige Geist unsere Herzen, als wir dem gepredigten Wort zuhörten. Unser Priestertum gab uns die geistige Nahrung, die wir so sehr brauchten. Danke, danke, danke, für alle, die dieses Wiedersehen möglich gemacht haben.

Zu den Aktivitäten und der Gemeinschaft zwischen den Klassen und Diensten gehörte köstliches Essen. Niemand ging hungrig weg. Ein besonderer Dank gilt den Brüdern Frank Stamm, Mike Alvis und Don Burnett für den reibungslosen Ablauf der Küche. Vielen Dank auch an alle, die sich freiwillig gemeldet haben, um beim Abwasch und all den Aufgaben zu helfen, die es braucht, um uns zu ernähren. Die Iowa Reunion hat eine schöne Einrichtung für die Kinder, darunter ein sehr schönes Schwimmbad, das jeden Nachmittag geöffnet hat, und Spielgeräte, die nie leise waren.

Die Zahl derer, die dieses Jahr teilgenommen haben, war rückläufig, und wir beten, dass 2017 mehr Heilige teilnehmen werden. Der Zweig Missouri Valley arbeitet sehr hart daran, geistig zu wachsen. Wir nehmen derzeit nicht an Zahl zu, aber wir spüren, dass der Herr uns segnet, indem er unser Herz und unseren Verstand für das Studium seines Wortes öffnet. Wir laden alle ein, nach Iowa zu kommen und unseren Zweig im Missouri Valley für die Studiengruppe am Mittwochabend und den Studien- und Gottesdienst am Sonntag zu besuchen. Wir hoffen, Sie alle bald zu sehen und laden alle ein, an der Iowa Reunion 2017 teilzunehmen. Zion wird von denen gebaut, die geistlich im Einklang mit den Wünschen Gottes sind.