Frank Potter

Frank wurde in Sterling Colorado geboren. Seine Familie zog im Januar 1960 nach Douglas County, Missouri. Seine Familie wurde 1962 nach dem Tod einer jungen Schwester in das RLDS aufgenommen. Im Januar 1963 ließen sich Frank, sein Bruder und seine Eltern in der RLDS-Kirche taufen. Frank wuchs auf einer Milchfarm im Douglas County, Missouri, auf und verfolgte nach seinem High-School-Abschluss 30 Jahre lang eine Karriere in der Landwirtschaft und im Verkauf. Anschließend war er 18 Jahre lang als Finanzberater für die Versicherungsgesellschaft MetLife tätig. Im Jahr 2014 ging er in den Ruhestand und zog von Texas zurück nach Missouri.

Im Jahr 2000 unterzeichnete er das Dokument der Remnant Church und wurde eines der ersten Mitglieder der Kirche. Im Jahr 2017 wurde Frank zum Ältesten der Restkirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage ordiniert. Im Juni 2018 zogen Frank und seine Frau Frances zurück nach Douglas County, um seinen Dienst in seiner Heimatstadt fortzusetzen. Im März 2023 wurde Frank als Siebziger in die Restkirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage eingesetzt.

Frank und seine Frau Frances machen gerne Missionsarbeit im südlichen Zentralbezirk und arbeiten mit allen Zweigstellen zusammen. Frank genießt immer noch seinen Ruhestand in der Landwirtschaft. Er verfügt über einen eigenen Sprühdienst für die Landwirtschaft, für Chemikalien und züchtet auch selbstgezüchtetes Fleischerfleisch. Frank und Frances sind seit 39 Jahren verheiratet. Sie haben vier Kinder und einen Enkel großgezogen, haben mittlerweile elf Enkel und freuten sich gerade über die Geburt ihres achten Urenkels.

frank-potter