ABSCHNITT 134

ABSCHNITT 134
Offenbarung, gegeben durch Präsident Frederick M. Smith am 2. Oktober 1922 in Independence, Missouri.
Diese Botschaft wurde der Generalkonferenz vorgelegt und von ihr an die verschiedenen Kollegien verwiesen. Der Rat der Zwölf und der Präsidierenden Bischofschaft schlossen sich der Empfehlung an, dass die diesbezüglichen Maßnahmen „aufgeschoben werden, bis die Regelung wichtiger Angelegenheiten vor dem Gemeinsamen Rat der Präsidentschaft, der Zwölf und der Präsidierenden Bischofschaft anhängig ist, in der die . . . Mitarbeiter der Zwölf sind sehr interessiert.“ Die Debatte über diese Verfahrensfrage weitete sich zu einer Überprüfung der gesamten Amtszeit von Präsident Smith aus. Das Dokument wurde am 12. Oktober durch eine getrennte Abstimmung angenommen.
An die Kirche: Ich habe gebeterfüllt und sorgfältig nachgedacht und darüber nachgedacht, wie die führenden Kollegien der Kirche besetzt werden können, und die Stimme der Inspiration für mich lautet:

1 Lassen Sie Floyd M. McDowell als Mitglied der Ersten Präsidentschaft zum Ratgeber des Präsidenten ordinieren, um die jetzt frei gewordene Stelle zu besetzen.

2 Lassen Sie Gomer T. Griffiths, Ulysses W. Greene, Cornelius A. Butterworth und Robert C. Russell von der weiteren Verantwortung als Apostel entbinden, damit sie ihre Aktivitäten, soweit es ihre Kraft und Gelegenheit erlauben, der Arbeit vor Ort oder als evangelikale Prediger widmen können kann durch ein nachfolgendes Verfahren bestimmt werden.

3 Um die freien Stellen im Kollegium der Zwölf zu besetzen, lassen Sie die folgenden zu Aposteln ordinieren: Clyde F. Ellis, John F. Garver, Daniel T. Williams, F. Henry Edwards, Edmund J. Gleazer, Roy S. Budd.

4 Lassen Sie James A. Gillen zum Präsidenten des Kollegiums der Zwölf ordinieren.
5a Das Feld ist groß und die Zeit günstig.
5b Lassen Sie die Missionsarbeit mit großer Kraft vorantreiben, und wenn sich die Zwölf dieser Arbeit von ganzem Herzen widmen, wird die Gemeinde durch ihren Dienst sehr gesegnet sein.

6a Und das Kollegium der Zwölf sei weiter ermahnt, dass auf ihnen die schwere Last der Missionsarbeit der Kirche ruht,
6b und sich nicht mit der örtlichen Verwaltungsarbeit befassen, außer in Notfällen oder wie von der Präsidentschaft entsandt, und die Besorgung der örtlichen Arbeit den zuvor im Gesetz genannten Beamten überlassen.

7 Lass Streit aufhören.

Frederick M. Smith

Unabhängigkeit, Missouri, 2. Oktober 1922

 

Schriftenbibliothek:

Suchtipp

Geben Sie ein einzelnes Wort ein oder verwenden Sie Anführungszeichen, um nach einem ganzen Satz zu suchen (z. B. „denn Gott hat die Welt so geliebt“).

The Remnant Church Headquarters in Historic District Independence, MO. Church Seal 1830 Joseph Smith - Church History - Zionic Endeavors - Center Place

Für weitere Ressourcen besuchen Sie bitte unsere Ressourcen für Mitglieder Seite.