§ 174

§ 174

Während die Kirche daran arbeitet, ihren Dienst am Volk und ihre Mission in der Welt voranzubringen, gibt es mehrere Berufungen an das Priesteramt der Kirche, die berücksichtigt und umgesetzt werden müssen. Der Geist arbeitet immer mit den Verantwortlichen der Kirche in verschiedenen Funktionen zusammen, um Berufungen zu verwirklichen. Unter der Führung des Geistes werden die folgenden Berufungen vorgetragen.

1a. Austin R. Purvis ist berufen, sich an der Mission der Kirche zu beteiligen, indem er im Kollegium der Zwölf tätig ist. Die Mitglieder des Kollegiums haben, vom Heiligen Geist dazu veranlasst und nach reiflicher Überlegung, ihr Zeugnis von dieser Berufung abgelegt und es dem Präsidenten der Kirche und der Ersten Präsidentschaft vorgelegt. Die Berufung zum Apostel wurde erwogen und vom Heiligen Geist bestätigt.

b. Chad E. Buttery ist durch das Zeugnis des Geistes gegenüber dem Kollegium der Zwölf auch dazu berufen, als Hohepriester und Apostel im Kollegium der Zwölf zu dienen. Die Berufung wurde dem Präsidenten der Kirche und der Ersten Präsidentschaft vorgelegt. Die Berufung wurde geprüft und der Geist hat die Berufung bestätigt.

c. Diese beiden jüngeren Männer repräsentieren eine neue Generation von Aposteln und können nun lernen, welche Rolle sie in der Zukunft der Kirche spielen werden.

2. Ralph W. Damon hat den Wunsch geäußert, aus dem Kollegium der Zwölf entlassen zu werden. Er hat eifrig daran gearbeitet, der Kirche im Ausland Amt und Ordnung zu bringen. Dieses Amt wird sehr fehlen. Zu diesem Zeitpunkt sollte er erneut dem Orden der Patriarchen beitreten. Diese Berufung wird es ihm ermöglichen, freier im Inland der Kirche zu wirken, ohne die Last der Verwaltung der Länder in Übersee.

3a. In dieser Zeit des Lebens der Kirche besteht die Notwendigkeit, die Ordnung der Bischöfe zu stärken, da sie bestrebt sind, den Dienst des Aaronischen Priestertums zu erweitern. Um diese Arbeit zu unterstützen, sollten die folgenden Forderungen in Betracht gezogen werden:

b. Joshua R. Turner wird zum Hohepriester berufen und soll sich dem Orden der Bischöfe anschließen. Diese Berufung erfuhr der Präsident der Kirche während eines Gesprächs mit Bischof Romer, der zum Ausdruck brachte, dass der Orden mehr Männer für die Arbeit benötigte. Der Heilige Geist flüsterte mir zu, dass nun die Zeit für Joshua Turner gekommen sei, sich in dieser Funktion dem Dienst der Kirche anzuschließen.

c. Thomas E. Noftzger wird zum Hohepriester berufen und in den Orden der Bischöfe aufgenommen. Der Heilige Geist überbrachte dem Präsidenten der Kirche die Berufung, als er vor einem Gottesdienst meditierte. Er überlegte, welche Männer diesen Dienst am besten erfüllen könnten.

4a. So spricht der Geist zu denen, die auf die Worte des Vaters hören, und zu denen, die ihnen noch Beachtung schenken müssen.

b. Es wurde gesagt, dass eure Körper wie Körper aus Lehm sind, die vom Schöpfer aller Dinge geschaffen wurden, denn er hat den Staub der Erde genommen und den Menschen nach seinem Bild geformt und alles geschaffen, was er braucht, um sterblich zu bleiben.

c. Jeder von euch wurde mit großer Sorgfalt und mit akribischer Detailgenauigkeit erschaffen. Sogar die Situationen, die euch umgeben, wurden erschaffen und überwacht, als ein Ort für euren Aufenthalt. In diesem Aufenthaltsort lebt ihr und trefft Entscheidungen, die eure Sterblichkeit und eure Ewigkeit beeinflussen. Achtet bei euren Entscheidungen darauf, dass sie euch helfen, zu eurem Vater zurückzukehren.

d. Eines Tages wird deine Sterblichkeit enden. Wenn du mir erlaubt hast, dich zu führen, wirst du dich dem Vater in seinem Königreich anschließen, das herrlicher ist, als du es dir vorstellen kannst. Dort wirst du große Freude finden. Manchmal wirst du vielleicht auf deine Sterblichkeit zurückblicken und dich nach dem sehnen, was war, so wie die Hebräer auf Ägypten zurückblickten. Aber denke daran, dass deine Sicherheit in den Wegen des Vaters liegen muss. Nur dort wirst du ewiges Glück finden.

e. Denken Sie daran, dass Gottes Liebe größer ist als alles andere, sogar als Ihre Sünden.

f. Der Vater ist in jedem Detail Ihres Lebens. Ihre Beziehung zu ihm wird Ihnen helfen, diese Liebe zu erkennen und die Sorge zu sehen, die er für Sie empfindet. Diese Liebe ist der Ton, aus dem Sie gemacht sind. Lassen Sie weiterhin zu, dass der Vater Ihr Leben formt, nicht nur als Individuen, sondern auch als Brüder und Schwestern in der Kirche.

g. Ich habe dir die Gaben der Nächstenliebe und der Vergebung gezeigt. Halte daran fest. Wenn du das tust, wirst du in den Händen des Töpfers sein.

h. Ich habe dir geraten zu atmen. Auf diese Weise kannst du mir deine Sorgen anvertrauen. Diese Hingabe an den Vater bringt Sicherheit in Ihm. Es hilft allen, die dies tun, über das Chaos hinauszublicken, sogar über die Probleme um dich herum hinauszublicken und dir zu helfen, in deine Zukunft zu blicken, eine Zukunft in meinem Königreich, nicht nur für dich, sondern für die ganze Menschheit.

i. Denken Sie daran, denken Sie daran, dass dieses Leben nur von kurzer Dauer ist. Wenn Sie in mein Königreich eintreten, werden Sie die Geheimnisse des Königreichs besser verstehen.

j. Atmen heißt, Glauben zu haben. Atmen heißt, auf eine Macht zu vertrauen, die noch jenseits deines Verständnisses liegt. Im Königreich wirst du klarer sehen. Wenn du in Rechtschaffenheit, Nächstenliebe, Vergebung, Liebe und durch die Gaben des Geistes wandelst, wird alles klarer werden.

Hochachtungsvoll,

TERRY W. GEDULD
Präsident der Kirche
UNABHÄNGIGKEIT, MISSOURI, FEBRUAR 2024

 

Klicken Sie hier, um eine druckbare PDF-Datei herunterzuladen

Schriftenbibliothek:

Suchtipp

Geben Sie ein einzelnes Wort ein oder verwenden Sie Anführungszeichen, um nach einem ganzen Satz zu suchen (z. B. „denn Gott hat die Welt so geliebt“).

The Remnant Church Headquarters in Historic District Independence, MO. Church Seal 1830 Joseph Smith - Church History - Zionic Endeavors - Center Place

Für weitere Ressourcen besuchen Sie bitte unsere Ressourcen für Mitglieder Seite.